Ausschreibung für Hamburger Stadtteilkulturpreis 2018 läuft!

Bewerbungsfrist bis zum 3. Januar 2018

Mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis werden Projekte und Programme gewürdigt, die lokale Kultur fördern und so Nachbarschaften aktiv gestalten. Der diesjährige Preis ging an die Stadtteilperformance »Altona macht auf«. Noch bis zum 3. Januar 2018 können sich engagierte Vereine, Initiativen und Einzelpersonen aus Hamburg für den mit 10.000 Euro dotierten Hamburger Stadtteilkulturpreis 2018 bewerben. Preisstifter sind die Hamburgische Kulturstiftung, die Gabriele Fink Stiftung, die Patriotische Gesellschaft von 1765 und die Behörde für Kultur und Medien Hamburg. Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. unterstützt die Umsetzung. STADTKULTUR HAMBURG ist für die Durchführung des Wettbewerbs zuständig. Die Preisverleihung findet im April 2018 statt.

 

Bewerbungen sind bis Mittwoch, den 3. Januar 2018, online unter der folgenden Internetseite möglich: www.stadtteilkulturpreis.de

Ausschreibung