Rückblick: Sommerfest

Zum Auftakt ihres 25. Jubiläums veranstaltete die Hamburgische Kulturstiftung am Dienstag, den 4. Juni, ein großes Sommerfest im Museum für Hamburgische Geschichte. Bei herrlichem Sonnenschein fand der Empfang ab 18:30 Uhr auf der schönen Terrasse des Museums statt, die nach Planten un Blomen ausgerichtet ist. Im glasüberdachten Innenhof erwartete die Gäste anschließend ein spannendes künstlerisches Programm, u.a. mit dem Mädchenchor der Staatlichen Jugendmusikhochschule Hamburg, der Slampoetin Bente Varlemann und dem Ensemble Resonanz. Außerdem gab es zwei unterhaltsame Festreden von Amelie Deuflhard und Prof. Dr. Peter Rawert. Musikalischer Höhepunkt war abschließend die Hamburger Sängerin Leslie Clio, die mit ihrem Song »I couldn’t care less« im vergangenen Februar die Charts stürmte und mit einer Mischung aus Soul, Pop und Retro begeistert.

 

Für das Essen konnten wir zwei ausgezeichnete Spitzenrestaurants gewinnen: Restaurant Die Bank – Brasserie & Bar mit Chefkoch Thomas Fischer und die Restaurants Tarantella und Casse-Croûte mit Frederic Janhsen und Carsten von der Heide. Den Wein spendierten die herausragenden Weinhändler Holger Bracker vom Weinhaus Gröhl und Lars Fuchs von der PIUS Weinwelt. Für Käse sorgte der renommierte Käsespezialist Frank Thiele von Käse Thiele.

 

Bei allen Gästen, Sachspendern, Künstlern, Rednern und Helfern möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für ihr großes Engagement bedanken!

Veranstaltung