Überraschungsgala

12.02.2018, 19:00

»Überraschung und Verwunderung sind der Anfang des Begreifens. Sie sind der eigenste Sport und Luxus des geistigen Menschen.«, schrieb der spanische Philosoph und Soziologe José Ortega y Gasset. Auch für uns und die Freunde der Hamburgischen Kulturstiftung beginnt das neue Jahr mit einer Überraschung.

Am Montag, den 12. Februar 2018 laden wir ein zur jährlichen Überraschungsgala im Hansa Theater. Das Programm, durch das der bekannte Poetry Slammer Sebastian 23 führt, zeigt die Bandbreite unserer Förderprojekte. Außerdem ist wie immer ein Act aus dem Varieté-Programm des Hansa Theaters dabei. Die Einladungen versenden wir Anfang des Jahres.

Termin:  Montag, 12. Februar, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Ort:  Hansa Theater, Steindamm 17, 20099 Hamburg

www.kulturstiftung-hh.de