Klassenzimmerstück on Tour: Geister auf dem Friedhof Ohlsdorf

01.09.2018, 19:00

Die Zuschauer versammeln sich zu einer Führung am Eingang des Ohlsdorfer Friedhofs. Über Audioguides hört die Gruppe Geschichten über alte Begräbnisrituale, Maulwurfsplagen und Ehrengräber. Vereinzelte Friedhofsbesucher gehen der Grabpflege nach, Spaziergänger genießen die Natur, eine junge Frau zerrt einen schweren weißen Sack hinter sich her, eine andere läuft mit blutverschmierten Händen verzweifelt zwischen den Gräbern umher... Zunehmend wird die Friedhofsführung von theatralen Momenten überlagert: ...

Iphigenie, Antigone und Elektra treten auf, betrauern ihre toten Verwandten und suchen Auswege aus den Zwickmühlen ihrer Geschichten. Die Figuren sind vor existentielle Fragen gestellt: Wie wollen wir leben? Woran glauben wir? Wofür treten wir ein? Wofür lohnt es sich zu sterben? Diese werden aufgegriffen, zugespitzt und fordern die Zuschauer immer wieder heraus, Stellung zu beziehen und ins Geschehen einzugreifen. 

Termine:

Samstag, 1., Sonntag, 2., Donnerstag 6., Freitag, 7. und Sonntag, 9. September jeweils um 19 Uhr; Karten können Sie per E-Mail an kindertheater@dieazubis.de bestellen

Schulvorstellung: Donnerstag, 30. August; weitere Termine für Schulvorstellungen nach Vereinbarung unter kindertheater@die- azubis.de 

Ort: Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Str. 756, 22337 Hamburg