Stiftermahl 2018 im großen Festsaal des Rathaus

25.09.2018, 18:30

Es ist wieder soweit: Am 25. September um 18.30 Uhr lädt die Hamburgische Kulturstiftung zum 20. Stiftermahl zugunsten junger Künstler und der Kinder- und Jugendkultur ein! Im großen Festsaal des Hamburger Rathauses erwartet die Gäste ein hochkarätiges Programm mit dem französischen Akkordeonisten Vincent Peirani, den jungen Opernsängerinnen Pauline Jacob und Lisa Florentine Schmalz sowie einer Lesung des Schauspielers Johann von Bülow. Anlässlich des 30. Jubiläums der Stiftung spricht der Erste Bürgermeister Dr. Peter ...

... Tschentscher ein Grußwort. Der Kabarettist Moritz Neumeier führt durch den Abend, der auch in diesem Jahr wieder die Versteigerung von spannenden »Kulturerlebnissen, die man nicht kaufen kann« umfasst – darunter eine Führung durch das Metropolitan Museum in New York mit dem neuen Direktor Max Hollein und ein Dinner auf der Bühne des St. Pauli Theaters. Die Liste der Lose für die Versteigerung senden wir allen angemeldeten Gästen vor der Veranstaltung per Post zu. 

Einige Restplätze haben wir für das Stiftermahl noch zu vergeben. Anmeldungen sind noch bis zum 14. September möglich! Sie können sowohl einzelne Plätze als auch Tische ab acht Personen reservieren (pro Person wird eine Spende in Höhe von 500 Euro erbeten, zzgl. 55 Euro Verzehrkosten). Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an, telefonisch unter 040 339099 oder per E-Mail an veranstaltungen(at)kulturstiftung-hh.de.