Geister der Zukunft - Abschlussinszenierungen der Theaterakademie

02.03.2019, 19:30

Unter dem Motto »Geister der Zukunft« präsentieren die Absolventinnen und Absolventen des Regiestudiums an der Theaterakademie Hamburg von Januar bis März ihre Abschlussinszenierungen auf Kampnagel. Dabei stellen sie sich in vier Produktionen übergreifend die Frage, wie das Theater heute auf die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen reagieren und Einfluss nehmen kann. Zum Abschluss inszeniert Rieke Süsskow im März das »Medea« und setzt sich hierbei mit Glück und Liebe auseinander.

Die Abschlussinszenierungen werden gefördert durch den Dr. Margitta und Dietmar Lambert- Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung.

Termine: Rieke Süsskow: Freitag, 1. März und Samstag, 2. März jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, 3. März 2019 um 18.30 Uhr

Ort: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Zur Veranstaltungsseite geht es hier.