2lips – Eine choreografische Installation über die Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechts

26.04.2019, 20:00

»2lips« ist eine choreografische Installation über die Anatomie und die Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechts. Die Choreografin Regina Rossi schafft einen Raum, in dem mit skurrilen Entblößungsakten, lustvollen Nackttänzen, schrägen Aufklärungsszenarien und Zitaten aus feministischen Werken neue Bilder und Narrationen entstehen. Die experimentelle Mischform zwischen künstlerisch-sinnlicher Erfahrung und Wissensvermittlung fordert humorvoll dazu auf, sich mit der eigenen Scham, Lust und Unwissenheit zu konfrontieren.

Termin: 25. bis 27. April 2019, jeweils um 20.00 Uhr und 28. April 2019 um 19.00 Uhr

Ort: Kampnagel K1, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Zur Veranstaltungsseite geht es hier.