Versteigerung von »Kulturerlebnissen die man nicht kaufen kann«

30.11.2020, 19:00

Bei unserem jährlichen Stiftermahl ist sie der Höhepunkt, und Sie müssen auch dieses Jahr nicht darauf verzichten: die Versteigerung von »Kulturerlebnissen, die man nicht kaufen kann«. Mit Humor durch den Abend führt – wie beim Stiftermahl 2017 – der scharfsinnige Kabarettist ALFONS, während die versierte Auktionatorin Eva Uebach-Kendzia die exklusiven Kulturerlebnisse vom Atelierbesuch mit Wolfgang Tillmans bis zum Konzert mit Teodor Currentzis bei den Salzburger Festspielen unter den Hammer bringt. Wenn Sie dabei sein und mitbieten möchten, melden Sie sich bitte per E-Mail an. Den Link für den Livestream sowie weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Sie können am Abend selbst telefonisch mitbieten oder Ihr Gebot vorab schriftlich einreichen. Die Lose senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Foto: Eva Kendzia beim Stiftermahl 2019 © Maxim Sergienko

Ort: Livestream aus dem Literaturhaus