Utopie-Festival – Ich mach mir die Welt

15.11.2019, 20:00

»Jede Utopie beginnt mit der Kritik dessen, was ist«, schrieb der Soziologe und Philosoph Max Horkheimer. Dieses Credo bildet die inhaltliche Grundlage für das vom Bramfelder Kulturladen e.V. organisierte Utopie-Festival. In Workshops, Vorträgen, Diskussionsforen und anderen experimentellen Formaten können sich alle Altersgruppen dem Thema Zukunft nähern. Was erwarten wir von der Zukunft, was erhoffen wir von ihr und wie wollen wir leben? Ob klein oder groß gedacht, philosophisch oder auf spielerische Art können die Besucher*innen diesen Fragen nachgehen. Der Brakula öffnet seine Bühne außerdem für prominente Gäste wie den Deutschen Buchpreis-Gewinner Saša Staniši?, der aus seinem Werk »Herkunft« lesen wird.

Das Utopie-Festival wird von der Hildegard-Sattelmacher-Stiftung gefördert.

Termine: 15. bis 17. November 2019

Ort: Bramfelder Kulturladen e.V., Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg

Zu der Veranstaltung geht es hier.