Überraschungsgala im Hansa-Theater

24.02.2020, 19:00

Mit der Überraschungsgala gibt die Hamburgische Kulturstiftung einen sehr lebendigen Einblick in das Förderspektrum der Stiftung. Im plüschig-charmanten Ambiente des Hansa Theaters am Steindamm präsentiert die Benefizveranstaltung von der Stiftung geförderte Projekte wie die jungen Literat*innen der »Fantastischen Teens«, den Jazztrompeter Michel Schroeder mit der Harfenistin Marie Bender sowie »FrontMan« von und mit Juliana Oliveira. Als »special guest« wird die Schauspielerin Hannelore Hoger mit einer Lesung zu erleben sein. Durch das abwechslungsreiche Programm führt die Journalistin Kirsten Rademacher, die u. a. als Moderatorin der Regionalsendungen »buten un binnen« (Radio Bremen TV) und »Mein Nachmittag« (NDR) sowie als ZDF-Lottofee im Fernsehen bekannt wurde.
 
Anmeldungen sind bis zum 6. Februar möglich, telefonisch unter 040 339099 oder per E-Mail an veranstaltungen@kulturstiftung-hh.de. Die Erlöse der Veranstaltung fließen in die Förderung von Projekten junger Künstler*innen sowie der Kinder- und Jugendkultur. Daher bitten wir um eine Spende in Höhe von 120 Euro pro Person, die Veranstaltungskosten pro Person betragen zusätzlich 30 Euro. 

Der Einlass beginnt um 19 Uhr, das Programm startet um 20 Uhr.

Termin: 24. Februar, um 19 Uhr

Ort: Hansa-Theater, Steindamm 17, 20099 Hamburg