UNGEHEUER –Tanz für junges Publikum

28.05.2021, 12:00

In der Lebenswirklichkeit von Kindern sind Ungeheuer allgegenwärtig – aber nur wenig erforscht. In dem Tanzstück der Choreografin Verena Steiner begeben sich drei Tänzer*innen zusammen mit ihrem jungen Publikum auf eine Expedition ins Ungeheure: Spielerisch und lustvoll erobern sie sich die empowernden Potenziale des Ungeheuren für ihre eigene Lebenswelt. Dabei kommt alles zum Einsatz, was für die Erforschung hilfreich erscheint: vom magisch-zappeligen Wischmob bis hin zu dem geheimnisvollen Eigenleben von Handschuhen.

Direkt zur Veranstaltung geht es hier.

 

Foto: UNGEHEUER © Christian Grundey