Verleihung des Hamburger Stadtteilkulturpreis 2019

16.04.2019, 17:00

Mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis werden jährlich herausragende und erfolgreiche Projekte der lokalen Kultur mit einem Preisgeld von 12.000 Euro gewürdigt. Preisstifter sind die Hamburgische Kulturstiftung, die Gabriele Fink Stiftung, die Patriotische Gesellschaft von 1765 und die Behörde für Kultur und Medien. Die Alfred Toepfer Stiftung F. V. S. unterstützt die Umsetzung, und STADTKULTUR HAMBURG ist für die Durchführung des Wettbewerbs zuständig.

Der Stadtteilkulturpreis 2019 wird am 16. April um 17.00 Uhr in der Halle 424 im Oberhafen verliehen und vom Senator Dr. Carsten Brosda übergeben. Die zehn Nominierten und weitere Informationen finden sie hier