Wolfgang Schlüter Symposium für junge Musiker*innen

20.03.2022, 20:00

Beim »Wolfgang Schlüter Symposium« kommen junge Musiker*innen mit internationalen Vibraphonist*innen zusammen. In Workshops, Mentoring-Tandems und Konzerten widmen sie sich dem Erbe des 2018 gestorbenen Vibraphonisten Wolfgang Schlüter, der Gründungsmitglied der NDR Bigband und HfMT-Professor war. Beim Abschlusskonzert in der JazzHall spielen die Teilnehmenden mit der jungen norddeutschen philharmonie unter Leitung von Wolf Kerschek.
Gefördert durch den Ingeborg und Hellmuth Spielmann-Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung.

weitere Termine:

So. 20.03.2022, 20:00 Uhr

 

Zu der Veranstaltung geht es hier.