200.000 Euro für kulturelle Integrationsprojekte mit Kindern und Jugendlichen | Bewerbungen für Förderung durch die Initiative »FREIRÄUME!« ab sofort möglich

Die »FREIRÄUME! Initiative für kulturelle Integrationsprojekte« fördert Angebote, die durch künstlerische Mittel zur Integration und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung beitragen. Ab sofort können sich Hamburger Künstler*innen, Kulturpädagog*innen und Organisationen bei der Hamburgischen Kulturstiftung um eine Förderung von bis zu 15.000 Euro bewerben. Insgesamt stehen 200.000 Euro bereit.

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung als PDF.