K.-H. Zillmer-Verlegerpreis an die Crew der Edition Nautilus | Preis für verdienstvolles verlegerisches Handeln wurde in Hamburg verliehen

Das Verlegerkollektiv der Edition Nautilus erhielt am 29. Oktober 2018 den mit 10.000 Euro dotierten K.-H. Zillmer-Verlegerpreis, den die Karl-Heinz Zillmer-Stiftung alle zwei Jahre für verdienstvolles verlegerisches Handeln vergibt. Kulturstaatsrätin Jana Schiedek und der Neffe des 2013 verstorbenen Preisstifters, Matthias Zillmer, übergaben die Auszeichnung im Warburg-Haus an Katharina Bünger, Katharina Florian, Franziska Otto, Katharina Picandet und Klaus Voß.

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung als PDF.