Kunst kennt keinen Shutdown – Zweite Förderrunde | Bewerbungsfrist vom 25. bis 30. Juni 2020 – Hamburgische Kulturstiftung bittet weiter um Spenden

Die Ausschreibung für die zweite Förderrunde des Hilfsfonds »Kunst kennt keinen Shutdown« ist veröffentlicht. Freischaffende Hamburger Künstler*innen aller Sparten können sich um bis zu 2.000 Euro und Künstler*innengruppen um bis zu 4.000 Euro bewerben. Die Förderung soll ihnen ermöglichen, weiterzuarbeiten, ihre Arbeit sichtbar zu machen und neue Formate auszuprobieren.

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung als PDF.