Wilhelmsburger Wintermärchen

12.12.2019, 10:00

Es waren einmal zwei Brüder, die ziehen hinaus, um die große weite Welt zu erobern ...Doch wie erobert man die Welt, ohne sie jemandem wegzunehmen oder sie zu zerstören? Wie eignet man sich etwas an, das einem nicht gehört? Diesen Fragen zum Thema »Welteroberung« widmet sich das diesjährige »Wilhelmsburger Wintermärchen«. Seit 2009 entwickelt das freie Künstlerkollektiv THEATERBOX zusammen mit Schüler*innen aus Wilhelmsburg ein Theaterstück, bei dem die Kinder eigene Ideen in die Stückentwicklung einbringen können und das am Ende von professionellen Schauspieler*innen aufgeführt wird. Das diesjährige Stück »König & Träumer« handelt von zwei ungleichen Brüdern, die sich auf eine abenteuerliche Reise begeben und sich mitten in einer Welt voller Verlockungen und Gefahren, Möglichkeiten und Entscheidungen wiederfinden. Auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück bemerken sie zu spät, dass jede Handlung Folgen hat und wie sehr diese Suche sie verändert.

Termine: 7. und 8. Dezember um 15 Uhr, 9. bis 13. November 10 und 12 Uhr

Ort: Honigfabrik, Industriestr. 125-131, 21107 Hamburg

Zu der Veranstaltung geht es hier.