*ABGESAGT* VOX FEMINA – SCHMACHTEN, SCHMETTERN, STERB

25.03.2022, 20:00

In der performativen Musiktheaterinstallation VOX FEMINA – SCHMACHTEN SCHMETTERN STERBEN widmet sich das künstlerische Team Boeckh /Krebs /Marstal /Neubert der weiblichen Gesangsstimme. Als Archivar*innen des fiktiven Hamburger Opernarchivs befassen sie sich mit weiblich gelesenen Opernfiguren und reflektieren die gesellschaftliche Position von singenden Frauen. Ist die Idee der alles überstrahlenden Primadonna noch zeitgemäß? Welche Konzepte verbergen sich hinter dem Begriff der Diva? Was sagt der Mythos Operndiva über die Rolle von Frauen in Musikbetrieb und Gesellschaft aus?

Foto © Philipp Krebs