Abschlusslesung des Schreiblabors im Literaturhaus

04.02.2020, 19:00

Das »Schreiblabor« ist eine Prosawerkstatt für kreatives Schreiben im Jungen Literaturhaus. Unter der Leitung von Schriftstellerin Tamara Bach und Schriftsteller Nils Mohl haben die Jugendlichen seit Ende Oktober intensiv in der Schreibwerkstatt gearbeitet. Sie haben nicht nur an Dialogen geschliffen, Helden kreiert, diese in Konflikte verstrickt und über den Plot diskutiert, sondern sich auch mit der Kritik und Präsentation von Texten, der Autorschaft und der Kunst des Bloggens beschäftigt. In der Abschlusslesung präsentieren die Absolvent*innen ihre eigenen und bühnenreifen Texte und Geschichten vor großem Publikum.
Das »Schreiblabor« wird von der Petra und K.-H. Zillmer Kunst- und Literaturstiftung unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung gefördert.

Termin: 4. Februar, um 19 Uhr

Ort: Junges Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Zu der Veranstaltung geht es hier.