Die Hamletmaschine von Helena Bennett

15.02.2020, 19:30

Zwischen Januar und März präsentieren die Absolvent*innen des Studiengangs Regie der Theaterakademie ihre Abschlussarbeiten auf Kampnagel und am Jungen Schauspielhaus. Mit dem Bewusstsein, dass die Strukturen des Theaters hinter der Bühne oft die Missstände reproduzieren, die auf der Bühne angekreidet werden, wollen die Absolvent*innen Kunst unter fairen Bedingungen entstehen lassen und diese Botschaft in die Welt hinaustragen. Auf der Grundlage von Heiner Müllers »Die Hamletmaschine« zeigt Helena Bennett ebenfalls auf Kampnagel eine politische Traum-Reise in fünf Bildern.

Termine: 14. bis 16. Februar 2020

Ort: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Zu der Veranstaltung geht es hier.

 

weiterer Termin der Abschlussarbeiten: 

»Unendliche Geschichte" vom 21. bis 23. Februar, um 19 Uhr, Ort: Deutsches SchauSpielHaus