Mit dem Freundeskreis zum Sommerfestival

26.08.2020, 20:30

Zusammen mit unserem Freundeskreis möchten wir das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel besuchen, das trotz der Einschränkungen auch in diesem Jahr ein aufregendes spartenübergreifendes Programm auf die Beine gestellt hat.
In der Weltpremiere von MAL – EMBRIAGUEZ DIVINA geht die gefeierte kapverdische Choreografin Marlene Monteiro Freitas dem Bösen auf die Spur. Mit einem Ensemble aus Schauspieler*innen und Tänzer*innen widmet sie sich der Frage, welche kulturellen Personifizierungen sich hinter diesem Begriff verbergen. Vor der Vorstellung gibt Festival-Leiter András Siebold eine Einführung zum Stück.

Bitte teilen Sie uns Ihren Kartenwunsch bis zum 7. August 2020 mit (per E-Mail an veranstaltungen@kulturstiftung-hh.de oder telefonisch unter 040 339099). Da das Kartenkontingent aufgrund der großen Nachfrage und der Beschränkungen begrenzt ist, werden die Zusagen nach Eingangszeitpunkt berücksichtigt. Der Preis pro Karte (inkl. Einführung) beträgt 38 Euro. Wenn Sie dem Internationalen Sommerfestival, das dieses Jahr unter extrem schwierigen Bedingungen ein beachtliches Programm stemmt, unter die Arme greifen wollen, runden Sie den Betrag in der von Ihnen gewünschten Höhe auf. Wir geben die Differenz als Spende an das Festival weiter und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.  

Bitte verwenden Sie für Ihre Überweisung folgendes Konto: 

Hamburgische Kulturstiftung, Commerzbank IBAN DE20 2004 0000 0113 6225 02, Stichwort »INTERNATIONALES SOMMERFESTIVAL 2020«

Ort: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Zur Veranstaltungsbeschreibung von Kampnagel geht es hier.

Foto: 2017 »Bacantes – Prelude to a Purge« von Marlene Monteiro Freitas © Filipe Ferreira