GRIND ME – eine multimediale Solo-Tanzperformance

19.09.2020, 20:15

Der argentinisch-spanische Tänzer Marcelo Doño präsentiert die Weltpremiere seiner Tanzperformance »GRIND ME« im LICHTHOF Theater. Darin thematisiert er die extreme Sexualisierung von Körpern in der digitalen Welt. Doño nutzt das soziale Phänomen des »nackten Selfies« als Beispiel, um die Grenzen der eigenen Objektifizierung und die Konsumierbarkeit schneller Erotik zu hinterfragen.

Ort: Mendelssohnstraße 15 B, 22761 Hamburg

Mehr Informationen finden Sie hier.

Foto: Marcelo Doño in seinem Tanzstück GRIND ME © Tanja Hall