Gedichte aus Geschichte(n) – Lesung und Gespräch mit Ronya Othmann, Judith Zander und Dinçer Güçyeter

12.05.2022, 19:30

Drei Autor*innen lesen an diesem Abend aus ihren jüngsten Gedichtbänden. Themen sind Landschaften, Liebe, Flucht und Erinnerung. Sie spannen den Bogen von einer Liebegesgeschichte in der DDR über kurdische Landschaften bis zum Gastarbeiterdeutschland der 1980er Jahre. Ronya Othmann, Judith Zander und Dinçer Güçyeter spüren Stimmungen, Erinnerungen und Geschichten nach, die eine besondere Blickrichtung auf die Geschichte freilegen.

Gefördert durch die Kunst- und Literaturstiftung Petra und K.-H. Zillmer unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung.

Foto © Cihan Cakmak

Zu der Veranstaltung geht es hier.